Mittwoch, 4. September 2013

Und gleich die 2. Myo Bag hinterher

So ein Ferienende hat doch was.
Sehen unsere Kinder ganz anders. Macht aber Nichts, da mussten wir alle durch.

Das Haus war heute morgen schön früh leer, die Hausarbeit zügig erledigt und dann ging es ab an die Nähmaschine.
Nach  knapp 90 Minuten ist dann die 2. Myo Bag von der Nadel gehüpft.

Von der Stabilität her gefällt sie mir wesentlich besser als der Prototyp, was am Kunstleder liegt.
Den Henkel habe ich wieder so gearbeitet, dass ich ihn nicht wenden muss.
Spart deutlich Zeit und vor Allem meine Nerven. Ist bin ja nicht so Friemeltyp.



Auch siehst Du, am oberen Rand der Tasche, dass ich Kam- Snaps verwendet habe. Der Prototyp klaffte so weit auseinander und ein Reißverschluß einzunähen erschien mir bei der Form unvorteilhaft.
Natürlich wieder mit Innentasche und Schlüssel- Karabiner.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke Dir,Nana!
      Das ist nun erst mal meine. Die andere hat Tochterkind schon freudestrahlend mitgenommen.
      Nachdem sie die Tasche nun zig mal in der Hand hatte, dachte ich mir schon, dass ihr die gut gefällt.
      Na ja, ich kann ja nur eine spazieren tragen.Und sie hat sich so gefreut.

      Löschen