Montag, 6. Mai 2013

1. Quiltversuch mit der Juki

Nun habe ich vor 2 Tagen den 1. Quiltversuch mit der Juki gestartet.
Allein das Umbauen für das Füßchen war schon toll.
Ein wenig hatte ich ja Sorge, dass ich irgendwas verstelle und dann nicht mehr richtig passt.
War aber Alles kein Problem und meine Sorge völlig unbegründet.

Es sollte eine Kulturtasche werden, aber der Schnitt war dermaßen merkwürdig, dass ich die ganze Tasche verhunzt habe. Kommt ja eher selten bei mir vor.
Mal sehen, ob ich noch etwas Anderes daraus zaubern und so wenigstens den Stoff retten kann.

Ich habe lila- weißes Farbverlaufsgarn  benutzt und ein wenig gestippelt.

Kommentare:

  1. Man muß so eine Maschine auch erstmal kennenlernen und in nullkommanix werdet Ihr auch das Quilten super hinbekommen.

    Hast Du mit langsamer Geschwindigkeit gequiltet?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,
    ja ich habe mit langsamer Geschwindigkeit angefangen und mich dann im Tempo gesteigert. So einer Quiltmeisterin wie Dir macht frau ja Nichts vor. :-))
    Auch die Unterseite sah ganz klasse aus.

    AntwortenLöschen